Gründermesse MV für Kids: Virtus spendet Tombola-Erlös an Kinderprojekt Kiwanis

Der Kiwanis Club Rostock hatte Freunde und Sponsoren dorthin eingeladen zum zehnten traditionellen Chili con Carne Essen. Doch auch hier standen die Kinder, nicht das Essen im Vordergrund. „Wir wollen Kinderaugen leuchten sehen. Die heutige Tombola soll deshalb Geld für unseren Indianertag am 9. Juni bringen“, sagte Heinz Bornholdt, Präsident von Kiwanis Rostock, und versichert, dass jeder Euro zu 100 Prozent den Kindern zu Gute kommt.

Auch die 300 Euro von LiNK & Virtus sollen für dieses Projekt eingesetzt werden, erklärte Moderator Frank W. Schmidt, schon seit zehn Jahren Kiwanis-Mitglied. „60 bis 80 Kinder etwa – darunter viele aus Pflegefamilien, in denen die finanziellen Mittel begrenzt sind – können dann mal einen ganzen Tag ausspannen als kleine Indianer, mit echten Pferden, Bogenschießen und und und“, so Schmidt.

Kiwanis ist eine weltweite Organisation von Freiwilligen, die sich aktiv für das Wohl von Kindern und der Gemeinschaft einsetzen. Die Idee wurde 1915 in Detroit, USA, geboren. Der Name Kiwanis ist dabei indianischen Ursprungs und bedeutet so viel wie: „wir finden Freude daran, aktiv zu sein“. Derzeit gibt es in 70 Ländern nahezu 16.000 Clubs mit mehr als 600.000 männlichen und weiblichen Mitgliedern aller Altersgruppen und Bevölkerungsschichten. In Deutschland gibt es etwa 145 Clubs mit 3300 Mitgliedern.

Der Kiwanis Club Rostock wurde am 15. Juli 2002 gegründet. Neben den traditionellen Piraten- und Indianertagen und zahlreichen Einzelaktionen gehört auch ein Mediatorencamp für Schüler zu den festen Projekten. Auch mit der Jubiläumsfeier am 19. August auf der Galopprennbahn in Bad Doberan sollen Gelder für die Unterstützung von Rostocks Kindern gesammelt werden. Der Eintritt kostet 85 Euro. Weitere Informationen unter www.kiwanis-rostock.de.

Cornelia Teske – LiNK & Virtus e.V.

LeinenLos auf Facebook

 

Aktuelles

Virtus bietet einzigartig in Norddeutschland auch Kleinunternehmen und Freiberuflern Betriebsmittelfinanzierungen durch den Ankauf von Forderungen (Factoring) an. Informieren Sie sich jetzt unter 0381-51964850

Stiftung Warentest

LeinenLos - Testsieger im Norden

testsieger

Von November 2011 bis Februar 2012 wurden 36 Existenzgründerseminare durch die Stiftung Warentest überprüft. test-Kommentar für LeinenLos:

"Außergewöhnlich. Eigene Lernplattform im Internet. Anwendungsorientiert, sehr strukturiert und praxisnah. Insgesamt sehr hohe Bewertung für die Qualität der Kursdurchführung."

Veröffentlicht am 09.11.2012

Zum vollständigen Test: www.test.de

9. Gründermesse 2016

logo-gründermesse
9. Gründermesse
am 25.05.2016 in Rostock
weiterlesen

Kostenlose Beratung

Sie benötigen Unterstützung bei Ihrer Gründung? Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein kostenloses Gespräch. Gleich anrufen, unter: 0381 519648-50 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@leinenlos-mv.de